Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Diesen Werbeplatz können Sie günstig mieten!

 
Stadtfest Oldenburg
vom 27. bis 29. August 2009

Das Stadtfest in der Hunte-Stadt Oldenburg findet vom 27. bis 29. August in der gesamten Oldenburger Innenstadt statt.

Das Oldenburger Stadtfest hat eine lange Tradition - 2009 findet es schon zum 34. Mal statt - und zieht immer den ganzen Nordwesten in seinen Bann: Geschätzte 400.000 Besucher kamen letztes Jahr zur grossen Party in die Oldenburger Altstadt. Die Gäste konsumierten ca. 100.000 Liter Bier allein in der Außengastronomie - dazu kommen einige -zigtausend Liter innerhalb der Kneipen. Um die 240 Stände von Gastronomen und Händlern bieten eine bunte Unterhaltungs- und Vergnügungspalette. Und rund 20 Bühnen mit 60 Bands und einem halben Dutzend DJs machen Oldenburgs Altstadtfest am letzten August-Wochenende auch 2009 wieder zur größten Party der Region!

2009 ist ein Jubiläumsjahr - der 27.8.2009 ist der insgesamt 100. Stadtfest-Tag in Oldenburg - und deshalb wird es innerhalb des Stadtfestes neben einem eigenständigen Kinder-Stadtfest erstmals ein Gaukler-Stadtfest geben: Gaukler und Artisten, Straßenmusiker und Feuerspucker, Einradfahrer, Jongleure, Clowns und viele mehr werden in den Strassen ihre Kunst zeigen.

Die Universitätsstadt Oldenburg hat ca. 160.000 Einwohner. Sie liegt in der Nähe von Bremen und ist das unbestrittene Zentrum der ganzen Nordwest-Region. Eine Stadt, in der man sich wohlfühlt. Wie bei Umfragen immer wieder ermittelt wird, liegt Oldenburg an der Spitze, zumindest aber immer auf einem der vordersten Plätze in Sachen Lebensqualität. Es gibt fast keine "unangenehmen Wohngebiete", sondern Oldenburg ist eine Stadt mit viel Grün und einer niedrigen Bebauung: Alte Stadtvillen und Einfamilienhäuser bestimmen das Bild. Und grün ist auch die Umgebung, denn Oldenburg ist das Tor zur "Ammerländer Parklandschaft" mit ihren berühmten und sehenswerten Rhododendron-Kulturen (s. www.rhododendronpark.de)

Die Fussgänger-Zone von Oldenburg war eine der ersten überhaupt in Deutschland und bietet (trotz der grossen Einkaufszentren an der Peripherie) schöne Geschäfte und jede Menge Gastronomie. Übrigens nutzen auch viele Niederländer die Nähe der schönen Stadt zum Einkaufen.

Gute Beziehungen gibt es auch in die andere Himmelsrichtung: Oldenburg pflegt eine Städte-Partnerschaft zu Rügen, Deutschlands schönster Insel.

Sie erreichen Oldenburg von Süden über die A 1 und dann A 29 oder über Bremen über die Autobahn A 28, auf der Sie ggf. bis in die Niederlande weiterfahren können.

Alle diese Informationen sind sorgfältig recherchiert; eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden.

nach oben

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 18.03.2009
Die mit unserer Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier